Kirche aussen

Willkommen...

… auf der Website der Pfarrei St. Konrad Weiden i.d. Opf..

Lernen Sie eine lebendige katholische Pfarrgemeinde kennen. Werfen Sie einen Blick auf das kirchliche und gesellschaftliche Leben der 4000-Seelen-Gemeinde im Weidener Ortsteil Hammerweg.

Suchen:
abonnieren

Was gibt es Neues?

Was war 2017: Mai -August · 01.06.

Was war 2017: Januar -April

Pastoralbesuch von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer am 04.12.2016

… ein Bischof zum Anfassen!
Erst waren wir alle ganz schön überrascht, als sich unser Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer kurzfristig
zum Pastoralbesuch in unserer Pfarrei ankündigte. Aber dann haben wir uns sehr gefreut und uns mit Feuereifer
in die Vorbereitungen gestürzt….

.
.
.
.
..
.

.
.

Ausführlicherer Bericht und Bilderstrecke unter der Rubrik ’Was war 2016: September – Dezember’

Was war 2016: September - Dezember

Was war 2016: Mai -August

Was war 2016 : Januar -April

Herzlichen Glückwunsch Herr Bischöflich Geistlicher Rat

Am 24. Januar ehrte Bischof Dr. Rudolf Voderholzer anlässlich seines 3. Weihetages als Bischof von Regensburg verdiente
Priester und Weltchristen aus dem gesamten Bistumsgebiet.
Im Anschluss an die Dankvesper im Dom zeichnete Bischof Voderholzer in Anwesenheit zahlreicher Gäste im Regensburger Kolpinghaus sechs Laien mit der St.-Wolfgangs-Verdienstmedaille aus.
Anschließend verlieh er den Ehrentitel „Bischöflich Geistlicher Rat“ an sechs Dekane aus dem Bistum zum Dank für ihren priesterlichen Dienst über die Pfarrei hinaus.
Uns in der Pfarrei St. Konrad freut es besonders, dass auch unser Pfarrer, Dekan Johannes Lukas, unter den Ausgezeichneten ist.
Wir gratulieren ihm herzlich zu dieser Ehrung und wünschen ihm weiterhin Gottes Segen für sein Wirken in St. Konrad und darüber hinaus.

Bild: © Prämaßing Kommunikation, Regensburg

Auf Wiedersehen und alles Gute, Gemeindereferentin Christina Ziegler

Nach 11 Jahren verlässt Gemeindereferentin Frau Christina Ziegler unsere Pfarrei, um in Mutterschutz und anschließende Elternzeit zu gehen.

Die Verabschiedung hat am Sa. 12.12.2015 nach der Abendmesse stattgefunden.
Nicht nur viele Gemeindemitglieder, sondern auch Pfarrgemeinderat und Pfarrjugend wünschten der scheidenden Gemeindereferentin alles Gute und Gottes Segen für die zukünftige Zeit mit ihrer wachsenden jungen Familie.

Ausführlicherer Bericht unter der Rubrik ’Was war 2015: September – Dezember’

Was war 2015: September - Dezember

Was war 2015: Mai -August

« Ältere Artikel ·