KAB: Familienkreuzweg - 09.04.2017

Am 9. April lud die KAB St. Konrad zum Familienkreuzweg an der Hl. Staude ein.

Bei herrlichstem Frühlingswetter trug unser Gemeindereferent Andreas Scheidler zusammen mit den Kindern an den jeweiligen Stationen entsprechende Texte vor, die auf die heutige Zeit übertragen wurden.
An einzelnen Stationen erhielten die Kinder verschiedene Gegenstände, die in einen kleinen Anzuchttopf gelegt wurden. Dieser durfte dann zum Schluß mit Erde befüllt werden.
Bei den Liedern begleitete Andreas Scheidler mit der Gitarre.
Mit dem Segen von Dekan Johannes Lukas endete der Kinderkreuzweg. Der Sprecher des Vorstandsteams Michael Träger bedankte sich bei den Organisatoren und Kindern für die Vorbereitung und Durchführung.

Nach diesem wunderschönen Familienkreuzweg bot sich bei Kaffee und Kuchen noch die Gelegenheit für Gespräche.
Besonderen Dank für die Vorbereitungen gilt Uschi Breinbauer, sowie ihren Eltern, Herr und Frau Schieder.




Text: Britta Heger Bilder: Tony Eckstein
2. Mai 2017