Frauenbund: Muttertagsausflug nach Reinhardsrieth - 16.05.2017

Bei herrlichem Frühlingswetter startete der Kath. Frauenbund St. Konrad mit 50 Frauen und Pater Mejo Jose unter Leitung von Agnes Hartwig zur Muttertagsfahrt nach Reinhardsrieth. Bei einem Zwischenstopp im Hotel Kastanienhof in Hinterbrünst, genossen die Ausflügler Kaffee, Kuchen und leckere Torten. Anschließend stand die Besichtigung des Alpakahofes in Reinhardsrieth bei Waidhaus auf dem Programm. Im Jahre 2012 begann dort die Haltung mit 3 Tieren, die ein freundliches, ruhiges Wesen besitzen und nicht sehr viel Arbeit machen, heute ist die Zahl auf 16 gestiegen. In der hauseigenen Spinnerei, die die Frauen besichtigten, wird hochwertige Wolle hergestellt. 1x jährlich werden die Alpakas geschoren und 1 Tier kann bis zu 2 kg Wolle liefern. Auch zum Füttern und Streicheln der Alpakas, die auch zu Therapiezwecken eingesetzt werden, blieb nach der Führung noch genügend Zeit.

In der Kapelle »Zu unserer lieben Frau« in Neuenhammer mit dem schönen Altar, der sich bis 1830 im Regensburger Dom befand, feierten die Frauenbundfrauen mit Pater Mejo Jose eine, von der Vorstandschaft gestaltete Maiandacht mit dem Thema:« Maria die Lebensbegleiterin«. Johannna Laumer und Monika Bartl begleiteten mit den stimmungsvoll gesungenen Marienliedern wie »Gruß dir Mutter« und »Schwarze Madonna« die Andacht. Die schöne Muttertagsfahrt endete im Gasthof »Hammerwirt« mit einer gemütlichen Einkehr.




Text + Bilder: Gaby Narozny
1. Juni 2017