KAB - Ein Abend mit Brigitte Träger - 14.07.2017

„Auf geht‘s, pack ma‘s“ !So lautete das Motto für den Abend mit Brigitte Träger, zu dem die KAB St. Konrad am 14. Juli 2017 in das Hotel Regina in Pleystein lud.
Nach der Ankunft des vollbesetzten Busses im Hotel war noch genügend Zeit zum leckeren Abendessen mit großen Salatbuffet. Zur Einstimmung sang Brigitte Träger Lieder wie das „Kufsteinlied“, „Fliege mit mir in die Heimat“, „La Pastorella“ sowie ein „Böhmerwald“ – Medley. Beim „Kufsteinlied“ jodelte das Publikum bereits kräftig mit. Das Repertoire reichte von Schlager und volkstümlichen Liedern über Evergreens bis zu jenen Liedern, die Brigitte Träger aus ihrer neuen CD vorstellte ( z. B. „Ave Mutter, sei gegrüßt“, „Dieses Meer von Gefühl“). Ein breit gefächertes Programm, bei dem für jeden was dabei war.
In der Pause konnte das Tanzbein geschwungen werden. Altbürgermeister Herr Wallbrunn begrüßte zwischenzeitlich neben den Weidener Gästen und Fans auch eine ganze Busgruppe aus Wuppertal. Nach der Pause ging es beschwingt mit „Quanto, quanto“ weiter. Brigitte Träger brachte das begeisterte Publikum immer wieder zum Mitsingen und Schunkeln.
Ein Höhepunkt des Abends war sicherlich, als Organisator Xaver Spies an die Weidener Leuchtstäbe verteilte, und diese im Dunklen zu „Sierra Madre“ zum Einsatz kamen. Mit dem Lied „Gottes guter Segen“ fand der gelungene Abend sein Ende. Xaver Spies überreichte zum Schluß Brigitte Träger als Dankeschön eine selbstgestaltete Skulptur.
Gegen 23 Uhr 30 kam unser Bus wieder wohlbehalten in Weiden an. Für die perfekte Organisation von Xaver nochmal ein herzliches Dankeschön!










Text + Bilder: Britta Heger
24. Juli 2017