Senioren: Fahrt nach Blaibach am 27.06.2018

Zu einem Ausflug nach Blaibach zum Museum »Frauenfleiß«, unter der bewährten Leitung von Johanna Laumer, machten sich die Senioren der Pfarrei im Juni auf den Weg. Vor 50 Jahren begann die Sammelleidenschaft der Museumsbesitzerin Gudrun Linn, die ein Stickmustertuch ihrer Ururgroßmutter aus dem Jahr 1846 fand. Auf ca. 1000 Exponate ist inzwischen ihre Ausstellung in einem ehemaligen Hotel angewachsen. In einer spannenden, sachkundigen Führung nahm Frau Linn die Besucher mit auf eine Zeitreise in das Frauenleben von der Jahrhundertwende des 19.Jahrhunderts bis zum 2.Weltkrieg. Historische Haushaltsgeräte, Handarbeiten und Zubehör, alte Geräte zur Herstellung und Pflege von Textilien zum Kochen, Waschen sowie historische Bücher und Schriften und Damenmode konnte besichtigt werden. Mit vielen interessanten Informationen über die Lebenssituation, die Rechte und Pflichten und den großen Fleiß der Frauen, die im letzten Jahrhundert ihr Leben meisterten, ging der Rundgang durch das Museum »Frauenfleiß« zu Ende. Im stilvoll eingerichteten Museumscafe wurden die Senioren mit gutem Kaffee und selbstgebackenen Kuchen verwöhnt. Vom Balkon des Cafes aus, hatte man einen herrlichen Blick in das Regental.

Am Spätnachmittag ging die Busfahrt zurück über Cham nach Bodenwöhr. Im Brauereigasthof Jacob endete der schöne Ausflug mit einer gemütlichen Einkehr.







Text + Bilder: Gaby Narozny
8. Juli 2018