Senioren: Nikolausfeier am 04.12.2019

Im adventlich geschmückten Saal des Seniorenheimes trafen sich zahlreiche Senioren zur Nikolausfeier. Zu Beginn begrüßte der Dreigesang St. Konrad mit Angela Sauer, Johanna Laumer und Monika Bartl den Hl. Nikolaus (Michael Müller) und seine Begleiterin (Anna Träger) mit dem bekannten Lied » Lasst und froh und munter sein« und stimmten auf den adventlichen Nachmittag ein. Der Hl. Nikolaus richtete seine Worte an die Gäste im Saal und wünschte Frieden und ein gesegnetes Weihnachtsfest. Stollen, Glühwein und Tee servierte danach das Team vom Sachausschuss Caritas und Soziales. Den besinnlichen Teil des Nachmittages gestaltete musikalisch die Veeh-Harfengruppe Parkstein und der Dreigesang St. Konrad erfreute die Senioren mit adventlichen Weisen wie »Es wird ein Stern aufgehen, dem »Kalenderlied« und »Wenn die Glocken klingen«. »Das kleine Weihnachtsmärchen« und die Geschichte »Bald ist Heiligabend« brachte Edeltraud Bodensteiner zum Vortrag. Beim Schlußlied »Macht hoch die Tür« stimmten alle im Saal mit ein. Als Nikolausgeschenk der Pfarrei lag auf den schön geschmückten Tischen ein kleines Windspiel, das jeder Gast mit nach Hause nehmen durfte. Heimleiter Martin Kneidl und Schwester Gabriele verteilten Nikolauspäckchen mit süßem Inhalt an die Heimbewohner. Wie jedes Jahr, kam auch heuer der Plätzchenverkauf des Kath. Frauenbundes am Ende der Nikolausfeier gut an. Der Erlös daraus ist wieder für das Pfarrzentrum vorgesehen.



Bild und Text: Gaby Narozny
17. Dezember 2019