Senioren: Ausflug ins Regental - 14.09.2016

Bei herrlichem Spätsommerwetter unternahmen die Senioren der Pfarrei St. Konrad, unter Leitung von Johanna Laumer, eine Halbtagesfahrt in das schöne Regental. Im vollbesetzten Bus konnte Johanna Laumer auch den Geistl. Rat Johannes Lukas und den neuen Pfarrvikar Mejo, der aus Indien stammt, begrüßen. Dieser stellte sich bei der Gelegenheit den Senioren vor. Über Schwandorf führte die Fahrt zur Wallfahrtskirche Heilbrünnl, oberhalb von Roding.
Nach der Legende wurde hier in einer Quelle ein Marienbild gefunden, es begannen Wallfahrten auf den Berg und im Jahre 1668 wurde an der Stelle der Quelle die erste Kapelle gebaut, die bald für den Besucheransturm zu klein wurde. 1730 begann der Bau der heutigen Kirche mit einer reichen Innenausstattung und dem Gnadenbild am Hochaltar. Geistl. Rat Lukas feierte mit seinen Pfarrangehörigen in der Wallfahrtskirche eine kurze Andacht, danach besprengten die Senioren Hände und Augen mit dem Wasser aus der Quelle, die in einem roten Marmor-Brunnenbecken im Kirchenraum gefasst ist.
Der romantische Fluss Regen begleitete die Reisenden auf ihrem Weg weiter zum Zisterzienserkloster Walderbach. Bei Kaffee und hausgemachten Kuchen entspannte man im Kloster-Gasthof. Anschließend beeindruckte bei einer Führung der barocke Festsaal des ehemaligen Klosters, das 1143 am Ufer des Regens gegründet wurde und die sehenswerte romanische Klosterkirche, mit ihren original erhaltenen Fresken auf den Stützbögen der Decken der Kirchenschiffe.
Zum Ausklang der gelungenen Fahrt legte die Reisegruppe noch einen Stopp in der Familienbrauerei Jacob in Bodenwöhr ein. Auf der Terrasse des Brauerei-Gasthofes mit wunderbarem Blick auf den Hammersee, genoss man gute Brotzeiten und Flüssiges aus der Brauerei.




Text + Bilder: Gaby Narozny
1. Oktober 2016