Frauenbund: Frauenfrühstück - 20.09.2016

Die Buchautorin Regina Frischholz war Gast beim Frauenfrühstück, zu dem der Kath. Frauenbund St. Konrad in den Pfarrsaal eingeladen hatte. Agnes Hartwig konnte nach der Sommerpause wieder zahlreiche Frauen, sowie den Geistl. Rat Johannes Lukas, den neuen Gemeindereferenten Andreas Scheidler und den neuen Pfarrvikar Mejo begrüßen.
Regina Frischholz brachte mit ihren heiteren Kurzgeschichten die aufmerksamen Zuhörer im Saal zum Schmunzeln und Lachen. Ihre Geschichten handelten u.a. vom „Herrn Willy, der seinen Kaffee To-Go nur im Sitzen trinkt“, den „Absichten einer Katzendame“ und einer“ Oberpfälzer Geschichte vom Engel Bertram, der im Himmel immer nur Manna essen mußte“.
Dass auch das Schlemmen nicht zu kurz kam, dafür sorgten die Frauen von der Vorstandschaft des Frauenbundes. Sie hatten mit viel Kreativität und Fleiß ein reichhaltiges Buffet mit Wurst- und Käseplatten, verschiedenen Backwaren, Kuchen, Brotaufstrichen, Lachs Joghurt, Früchten u.v.a. mehr aufgebaut, an dem sich jeder nach Herzenslust bedienen konnte. In netter Gesellschaft blieb für die Frauen noch genügend Zeit, sich untereinander auszutauschen.
Agnes Hartwig bedankte sich am Ende der Veranstaltung bei Regina Frischholz für ihre unterhaltsame und vergnügliche Lesung und bei allen Helferinnen, die zum guten Gelingen des Frauenfrühstücks beigetragen haben.



Text + Bilder: Gaby Narozny
1. Oktober 2016