KAB: Oktoberfest mit Bilderrückschau - 08.10.2013

Zum Oktoberfest der KAB St. Konrad mit Bilderrückschau über das abgelaufenen Veranstaltungsjahr kamen über 60 Erwachsene und Kinder.
Vorsitzender Herbert Ditz und sein Team luden im wunderschön herbstlich geschmückten Pfarrsaal zu Oktoberfestbier mit Weißwürsten und Brezen ein. Für die Kinder wurden Wiener Würste und geeignete Getränke angeboten.
Schriftführer Johannes Zierock zeigte anschließend 200 Bilder aus 19 verschiedenen Veranstaltungen von Oktober 2012 bis September 2013. In Wort und Bild berichtete er über Busausflüge nach Vilshofen/Donau (Adventfahrt) und Tirschenreuth (Landesgartenschau). Einen breiten Raum nahmen die Bildungsveranstaltungen zu Organspende, Brandschutz im Haushalt, Zivilcourage zeigen, die Neuerungen der Rentenreform und der Besuch der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz ein. Mit dabei war auch das Benefizkonzert von Brigitte Treager in der Konradskirche. Besonders interessant für Eltern mit Kindern waren die Fackelwanderung zum KAB Bildstock am Flutkanal, der Kinderkreuzweg an der Hl. Staude, die Winterwanderung zum Schützenheim am Hetzenrichter Weg, der Besuch der Straußenfarm Kotzenbach und Hermanns Kasperltheater im Seniorenheimsaal St. Konrad. Sehenswert und informativ waren auch die Luftaufnahmen von Alois Schröpf von Weiden mit Umgebung.
Ditz dankte Zierock für die Zusammenfassung des Jahres und freute sich vor allem über die rege Teilnahmen von jungen Familien. Die KAB biete mit ihrem Angebot auch weiterhin viele
Perspektiven für die Lebensgestaltung von Familien, so Ditz.




Text und Bilder: Johannes Zierock, Schriftführer und Pressebeauftragter
14. Oktober 2013