Frauenbund: Fit durch den Winter-Hauswirtschaftsabend - 21.01.2014

»Fit durch den Winter mit Honig«, lautete das Thema des Hauswirtschaftsabends, zu dem der Kath. Frauenbund St. Konrad seine Mitglieder in den Pfarrsaal eingeladen hatte. Agnes Hartwig vom Vorstandsteam begrüßte neben zahlreichen Frauen auch Carola Treiber, Hauswirtschaftsleiterin im Seniorenheim St. Konrad und ihre Kollegin Franziska Liebscher. Nach einem Gläschen Honiglikör für die Gäste zu Beginn, stellte Frau Treiber verschiedene Produkte vor, die man neben Honig auch aus dem Bienenstock gewinnen kann, Propolis, Gelee Royal, Wachs und Bienengift. All diese Erzeugnisse, so C. Treiber, seien sehr hitzeempfindlich und dürften nicht über 40 Grad erhitzt werden. Seit Jahrtausenden bekannt, werde der Honig (ein Gemisch aus Frucht-und Traubenzucker) sehr schnell vom Körper aufgenommen, er sei verdauungsfördernd, Stärkemittel und Energiespender und wirke hautpflegend in Kosmetika und entzündungshemmend.
Wie vielseitig verwendbar der Honig in der Küche ist, zeigte sich beim anschließenden gemeinsamen Verzehr von herzhaften Muffins, Honigbroten, belegten Broten mit verschiedenen Honigaufstrichen und Obstsalat mit Walnüssen und Honig, alles liebevoll von C. Treiber und F. Liebscher zubereitet. Als Dank für die interessanten Ausführungen und die leckeren Kostproben, überreichte Agnes Hartwig der Referentin ein kleines Geschenk.


Text & Bilder: Gaby Narozny
28. Januar 2014