Arbeitswochenende des PGR in Strahlfeld

Vom 17. bis 18. Januar 2014 haben sich der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung St. Konrad zum gemeinsamen Arbeitswochenende ins Kloster Strahlfeld begeben. Am Freitagabend fand die 23. Sitzung des noch amtierenden Pfarrgemeinderats zusammen mit den Kirchenverwaltungsmitgliedern statt. Schwerpunkte waren die Organisation der allgemeinen Briefwahl für den Pfarrgemeinderat am 16. Februar, die Anwesenheit des Katholikentagskreuzes vom 14. bis 16. Februar in der Pfarrei sowie die Durchführung des Pfarrfaschings am 28. Februar.

Der Samstag stand dann im Zeichen der Reflexion über die zu Ende gehende Amtsperiode des jetzigen Pfarrgemeinderats sowie dem Ausblick auf die Arbeit des neuen Pfarrgemeinderats. Gemeindereferent Werner Ehlen aus Landshut gestaltete diesen Tag methodisch abwechlungsreich.

Natürlich durfte auch das gesellige Miteinander nicht fehlen. Denn die gemeinsame Arbeit gedeiht besser, wenn gegenseitiges Kennen und Verstehen die Grundlage bilden.

Den Höhepunkt und Abschluss des Wochenendes bildete die gemeinsam vorbereitete Eucharistiefeier in der wundervollen Kapelle.

Danach konnten alle Teilnehmer »aufgetankt« nach Hause zu den täglichen Aufgaben zurückkehren.

28. Januar 2014