KAB: Familienkreuzweg bei der Hl. Staude - 29.03.2015

Am Palmsonntag hatte die KAB St. Konrad zum Familienkreuzweg bei der Hl. Staude eingeladen. Unter der Leitung von Gemeindereferentin Christina Ziegler trugen die Kinder an den jeweiligen Stationen Texte vor. An Kreuzen, gebunden aus Birkenzweigen konnten dann die Kinder und Erwachsenen symbolische Gegenstände festmachen. Mit dem Segen von Dekan Johannes Lukas endete der Kinderkreuzweg. Vorsitzender Herbert Ditz bedankte sich bei den Organisatoren und Kindern für die Vorbereitung und Durchführung. Danach wurde noch Kaffee und Kuchen angeboten.






Bilder: Michael Träger und Paul Grötsch. Text: Herbert Ditz
8. April 2015